€0,00
In den Warenkorb legen

83# Mosaik Gyuto

83# Mosaik Gyuto
83# Mosaik Gyuto
83# Mosaik Gyuto
83# Mosaik Gyuto
83# Mosaik Gyuto
83# Mosaik Gyuto
83# Mosaik Gyuto
83# Mosaik Gyuto
83# Mosaik Gyuto
83# Mosaik Gyuto
€0,00
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ein aufwändiges Mosaik Damast Gyuto mit einer Schneide aus 1.2562 und einem Griff aus Wüsteneisenholz Lesen Sie mehr..

0

Dieses aufwändige Gyuto hat einen dreilagigen Aufbau mit einer Schneide aus 1.2562. Dieser Hochleistungs-Riffelstahl hat eine hohe Härte, hohe Verschleißfestigkeit bei einer gleichzeitig guten Zähigkeit für einen Stahl dieser Härte. Die Seitenlagen der Klinge bestehen aus einem Mosaikdamast aus den Stählen 1.2842, 1.1248 und 1.2767. Alle Schweißungen wurden unter völligem Ausschluss von Sauerstoff und bei niedrigen Schweißtemperaturen durchgeführt.

Nach der letzten Feuerschweißung bei 970 Grad wurde das Ausgangsmaterial mit einer Stärke von ca. 40mm innerhalb einer Wärme mit einer Schmiedestarttemperatur von 900 Grad auf ca. 12mm heruntergeschmiedet. Im Anschluss erfolgte das Formschmieden bei maximal 800 Grad. Nach jeder Wärme wurde der Rohling auf unter 720 Grad abgekühlt. Dieses Verfahren erzeugt eine sehr feinkörnige Matrix sowie sehr kleine und fein verteilte Karbide.

Der Griff besteht aus Wüsteneisenholz von bester Qualität und Maserung. Die echte Zwinge und die Abschlussscheibe bestehen aus ca. 200 Jahre altem Puddeleisen.

Von der Geometrie her liegt das Messer zwischen der eines Laser und eines Userfriendly. Das Messer weist eine sehr hohe Schneidfreudigkeit auf, ohne dabei Fragil oder empfindlich zu sein. Die Klinge ist leicht ballig geschliffen und die Schneide ist über die ganze Länge nagelgängig.

This elaborate Gyuto has a three-layer construction with a cutting edge made of 1.2562. This high-performance tool steel has a high hardness, high resistance to abrasive wear and at the same time good toughness for a steel of this hardness. The side layers of the blade consist of a mosaic damascus steel made of the steels 1.2842, 1.1248 and 1.2767. All welds were carried out with the complete exclusion of oxygen and at low welding temperatures.
After the last fire weld at 970 degrees, the starting material with a thickness of approx. 40mm was forged down to approx. 12mm within one heat with a forging start temperature of 900 degrees. This was followed by form forging at a maximum of 800 degrees. After each heat, the blank was cooled to below 720 degrees. This process produces a very fine-grained matrix as well as very small and finely divided carbides.


The handle is made of desert ironwood of the best quality and strukture. The real ferrule and the end plate are made from approx. 200 year old puddle iron.

 

Schneidenlänge/lenght of edge:

219mm

Max. Klingenhöhe/max. height of the blade:

59mm

Klingenstärke am Rücken/thickness of the blade:

 
Angel/tang:

3,4mm

Kehl/choil:

3,2mm

Mitte/middle:

2,2mm

20mm vor der Spitze/20mm before the tip:

0,9mm

Grifflänge/lenght of the handle:

125mm

Gewicht/weight:

217g

Schwerpunkt/balancepoint:

20mm vor dem Griff/before the handle

Geometrie/geometry:

Zwischen Laser und Userfriendly/between laser and userfriendly

Flatspot:

50mm

Schneidenstahl/core steel:

1.2562, C=1,45%, W= 3,0%, Cr= 0,3%, V= 0,2%, ca. 65hrc

Zwischenlage/intermediate layer:

Reinnickel/nickel

Seitenlagen/clad:

Mosaikdamast aus:

Mosaic damascus steel made of:

1.2842, C=1,0%, Mn=2,0%, Cr=0,4%

1.1248, C=0,75%, Mn=0,6%

1.2767, C=0,45%, Ni=4,0%, Cr=1,5%

Griffmaterial/material of the handle:

Wüsteneisenholz, Puddeleisen/Desert ironwood, puddle iron

Griffform/ shape of the handle:

Hakakku (achteckig/octagonal)