€0,00
In den Warenkorb legen

85# 23cm Gyuto 1.2562/Cocobolo

85# 23cm Gyuto 1.2562/Cocobolo
85# 23cm Gyuto 1.2562/Cocobolo
85# 23cm Gyuto 1.2562/Cocobolo
85# 23cm Gyuto 1.2562/Cocobolo
85# 23cm Gyuto 1.2562/Cocobolo
85# 23cm Gyuto 1.2562/Cocobolo
85# 23cm Gyuto 1.2562/Cocobolo
€0,00
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ein 23er Gyuto mit einer kräftigen aber schneidfreudigen Klinge und einem besonders stark dimensionierten Angel. Lesen Sie mehr..

Dieses interessante Gyuto hat einen dreilagigen Aufbau mit einer Schneide aus 1.2562. Dieser Hochleistungs-Riffelstahl hat eine hohe Härte, hohe Verschleißfestigkeit bei einer gleichzeitig guten Zähigkeit für einen Stahl dieser Härte. Die Seitenlagen der Klinge bestehen aus 1.2767. Alle Schweißungen wurden unter völligem Ausschluss von Sauerstoff und bei niedrigen Schweißtemperaturen durchgeführt.

Nach der letzten Feuerschweißung bei 970 Grad wurde das Ausgangsmaterial mit einer Stärke von ca. 60mm innerhalb einer Wärme mit einer Schmiedestarttemperatur von 900 Grad auf ca. 12mm heruntergeschmiedet. Im Anschluss erfolgte das Formschmieden bei maximal 800 Grad. Nach jeder Wärme wurde der Rohling auf unter 720 Grad abgekühlt. Dieses Verfahren erzeugt eine sehr feinkörnige Matrix sowie sehr kleine und fein verteilte Karbide.

Der Griff besteht aus Cocobolo von herausragender Qualität und Farbe.

Die Angel dieses Messers ist besonders kräftig dimensioniert. Dadurch liegt das Messer, insbesondere im Pinchgrip, aüßerst angenehm in der Hand.

Von der Geometrie her liegt das Messer zwischen einem Userfriendly und einem Workhorse. Die Klinge hat ein höheres Eigengewicht und einen deutlich ausgeprägten Taper. Durch diese Geometrie schneidet das Messer im vorderen Bereich der Klinge sehr leicht, entwickelt aber in Richtung Kehl eine stärkere Keilwirkung, welche den Foodrelease verbessert. Die Schneide ist über die ganze Länge nagelgängig.

This interesting Gyuto has a three-layer construction with a 1.2562 cutting edge. This high-performance tool steel has a high hardness, high resistance to abrasive wear and at the same time good toughness for a steel of this hardness. The side layers of the blade are made of 1.2767. All welds were carried out with the complete exclusion of oxygen and at low welding temperatures.

After the last fire weld at 970 degrees, the starting material with a thickness of approx. 60mm was forged down to approx. 12mm within one heat with a forging start temperature of 900 degrees. This was followed by form forging at a maximum of 800 degrees. After each heat, the blank was cooled to below 720 degrees. This process produces a very fine-grained matrix as well as very small and finely divided carbides.

The handle is made of cocobolo of excellent quality and color.

The tang of this knife is particularly powerful. As a result, the knife, especially in the pinch grip, is extremely comfortable to hold.

In terms of geometry, the knife lies between a user-friendly and a workhorse. The blade has a higher weight and a clearly pronounced taper. Due to this geometry, the knife cuts very easily in the front area of ​​the blade, but develops a stronger wedge effect towards the choil, which improves the food release. The cutting edge is nailable over the entire length.

 

Schneidenlänge/lenght of edge:

235mm

Max. Klingenhöhe/max. height of the blade:

52mm

Klingenstärke am Rücken/thickness of the blade:

 
Angel/tang:

11,8mm

Kehl/choil:

4,9mm

Mitte/middle:

2,5mm

20mm vor der Spitze/20mm before the tip:

1,0mm

Grifflänge/lenght of the handle:

103mm

Gewicht/weight:

245g

Schwerpunkt/balancepoint:

32mm vor dem Griff/before the handle

Geometrie/geometry:

Zwischen Userfriendly und Workhorse/between userfriendly and workhorse

Schneidenstahl/core steel:

1.2562, C=1,45%, W= 3,0%, Cr= 0,3%, V= 0,2%, ca. 65hrc

Zwischenlage/intermediate layer:

Reinnickel/nickel

Seitenlagen/clad:

1.2767: C=0,45%, Ni=4,0%, Cr=1,5%

Griffmaterial/material of the handle:

Cocobolo

Griffform/ shape of the handle:

Oben eckig unten oval/