€0,00
In den Warenkorb legen

88# 21er Gyuto mit Leistungsdamast

88# 21er Gyuto mit Leistungsdamast
88# 21er Gyuto mit Leistungsdamast
88# 21er Gyuto mit Leistungsdamast
88# 21er Gyuto mit Leistungsdamast
88# 21er Gyuto mit Leistungsdamast
88# 21er Gyuto mit Leistungsdamast
88# 21er Gyuto mit Leistungsdamast
88# 21er Gyuto mit Leistungsdamast
88# 21er Gyuto mit Leistungsdamast
88# 21er Gyuto mit Leistungsdamast
€0,00
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ein 21er Gyuto mit einem zurückhaltenden Leistungsdamast und einem Griff aus Wüsteneisenholz Lesen Sie mehr..

0

Dieses 21er Gyuto hat eine Klinge aus einem 350 lagigen Leistungsdamast, welcher sich durch eine besonders hohe Härte und Verschleißfestigkeit bei gleichzeitig guter Zähigkeit auszeichnet. Die Musterung der Klinge ist deutlich erkennbar aber zurückhaltend und etwas subtiler als bei bei Damaststählen anderer Zusammensetzung.

Die insgesamt etwas dunkler wirkende Klinge ergibt in Kombination mit der Schmiedehaut und dem Griffmaterial ein sowohl rustikal-erdiges als auch edles Erscheinungsbild. Ein zurückhaltendes Messer, welches die besonderen Details erst beim zweiten Blick offenbart. 

Alle Schweißungen wurden unter völligem Ausschluss von Sauerstoff und bei niedrigen Schweißtemperaturen durchgeführt.

Nach der letzten Feuerschweißung bei 970 Grad wurde das Ausgangsmaterial mit einer Stärke von ca. 60mm innerhalb einer Wärme mit einer Schmiedestarttemperatur von 900 Grad auf ca. 12mm heruntergeschmiedet. Im Anschluss erfolgte das Formschmieden bei maximal 800 Grad. Nach jeder Wärme wurde der Rohling auf unter 720 Grad abgekühlt. Dieses Verfahren erzeugt eine sehr feinkörnige Matrix sowie sehr kleine und fein verteilte Karbide.

Von der Geometrie her entspricht dieses Messer einem klassischen Userfriendly. Die Klinge ist schneidfreudig, bietet aber gleichzeitig so viel Substanz, dass man sorgenfrei und ohne übermäßige Vorsicht damit arbeiten kann.

This 21 Gyuto has a blade made of a 350 layer high performance damascus steel, which is characterized by a particularly high level of hardness and resistance to abrasive wear combined with good toughness. The pattern of the blade is clearly recognizable but reserved and somewhat more subtle than with damascus steels of other composition.

The overall somewhat darker-looking blade, in combination with the forged surface and the handle material, gives it a rustic, earthy and elegant appearance. A restrained knife that only reveals the special details at second glance.

All welds were carried out with the complete exclusion of oxygen and at low welding temperatures.

After the last fire welding at 970 degrees, the starting material with a thickness of approx. 60mm was forged down to approx. 12mm within one heat with a forging start temperature of 900 degrees. This was followed by form forging at a maximum of 800 degrees. After each heat, the blank was cooled to below 720 degrees. This process produces a very fine-grained matrix as well as very small and finely divided carbides.

In terms of geometry, this knife corresponds to a classic user-friendly. The blade has a good cutting performance, but at the same time offers so much substance that you can work with it carefree and without excessive caution.

Schneidenlänge/lenght of edge:

214mm

Max. Klingenhöhe/max. height of the blade:

51mm

Klingenstärke am Rücken/thickness of the blade

 
Angel/tang:

3,7mm

Kehl/choil:

3,4mm

Mitte/middle:

2,3mm

20mm vor der Spitze/20mm before the tip:

1,1mm

Grifflänge/lenght of the handle:

128m

Gewicht/weight:

 195g

Schwerpunkt/balancepoint:

20mm vor dem Griff/before the handle

Geometrie/geometry:

Userfriendly/userfriendly

Stahl/steel:

Drei Teile/three parts: 1.2562, C=1,45%, W= 3,0%, Cr= 0,3%, V= 0,2%

Drei Teile/three parts: 1.2063, C=1,45%, Cr= 1,4%, Mn=0,6%; V=0,12%

Ein Teil/one part: 1.2510, C= 1,0%, Mn= 1,0%, Cr=0,7%, W= 0,55%, V=0,15%

Griffmaterial/material of the handle:

Wüsteneisenholz, stabilisierte Mooreiche/Desert ironwood, stabilized bog oak.

Griffform/shape of the handle:

Rokkaku-hanmaru (oben eckig, unten oval/upside angular, underside oval)